Sportlich unterwegs im Tannheimer Tal

TANNHEIMER TAL Die idyllische Region im Bezirk Reutte in Österreich (Tirol) bietet Natur, Wellness und sportliche Highlights der Extraklasse.

Es gibt etliche Gründe, ins Tannheimer Tal zu kommen. Ob für eine Nacht, oder drei. Für eine ganze Woche oder auch für länger. Im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter.
Das Hochtal liegt auf etwa 1.100 Höhenmetern in den Tannheimer Bergen, einem Teil der Allgäuer Alpen in Österreich. Mit dem Auto ist das Tal von Süddeutschland oder der nordöstlichen Schweiz aus schnell zu erreichen. Von München und St. Gallen in etwas mehr als zwei, von Stuttgart aus in etwa zweieinhalb Stunden.

WANDERLUST Viel Natur und gut ausgebaute Wanderwege laden zu Touren zu Fuß oder mit dem Fahrrad ein. Hoch hinaus können alle Kletter-Freunde. Wer früh am Morgen aufbricht, der hat die ganze Naturgewalt noch fast für sich allein.

Wer zum ersten Mal das Tannheimer Tal besucht, dem fällt beim Spaziergang durch Grän, Haldensee oder Tannheim sehr wahrscheinlich auf, dass es hier neben dem Tourismus erstaunlich viel Landwirtschaft gibt. So hat der Besucher trotz der zahlreichen Hotels und Pensionen stets das Gefühl, sich in einer natürlich gewachsenen und gesunden Umgebung zu bewegen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es hier geglückt zu sein scheint, den Tourismus mit der umgebenden Natur, den Menschen und der für die Region typischen Tradition in Einklang zu entwickeln. So fügen sich auch die großen Luxushotels gut in die Landschaft ein.

IDYLLE Ein Landwirt mit seinen Kühen vor dem Panorama der Wellnesshotels.

Kühe auf der Alm, Pferde, saftige Wiesen, Wasser und Berge, bilden ein kleines Paradies für Wanderer, Fahrradfahrer und all diejenigen, die nur Ausspannen und Genießen wollen. Auch Bergwanderer, Kletterer, Gleitschirmflieger und Skifahrer finden hier beste Bedingungen und Möglichkeiten.

So manch einer kommt auch wegen der sportlichen Highlights: Ski-Trail Tannheimer Tal/Bad Hindelang, Seen-Lauf und Rad-Marathon Tannheimer Tal - für viele Radbegeisterte eine feste Größe im Terminkalender.

Hans-Jörg Ernst


Fotostrecke

Für jeden etwas dabei Spazierengehen, Wandern, Bergsteigen, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Wellness, Genießen oder einfach mal ausspannen.


hochblau Magazin 1/2019 Lies den Artikel "Region: Sportlich unterwegs im Tannheimer Tal" als PDF.

Auszug aus hochblau Magazin 1/2019 vom 19. September 2019 - Seiten 14 bis 19

Klick auf das Bild lädt die PDF-Datei (2 MB)

hochblau Magazin 1/2019 Lies die Reportage "Mein sportliches Jahr" als PDF.

Auszug aus hochblau Magazin 1/2019 vom 19. September 2019 - Seiten 42 bis 45

Klick auf das Bild lädt die PDF-Datei (1 MB)

hochblau Magazin 1/2019 Lies das Interview mit Michael Keller über den Seen-Lauf Tannheimer Tal als PDF.

Auszug aus hochblau Magazin 1/2019 vom 19. September 2019 - Seiten 20 bis 21

Klick auf das Bild lädt die PDF-Datei (657 KB)

hochblau Magazin 2019 © hochblau

ARTIKEL ALS PDF
"Sportlich unterwegs im Tannheimer Tal" (2 MB)
Interview mit Michael Keller über den Seen-Lauf Tannheimer Tal (657 KB)
Reportage: "Mein sportliches Jahr" (1 MB)

WEITERE ARTIKEL
SEEN-LAUF Michael Keller im Interview (hochblau ONLINE)
Reportage "Mein sportliches Jahr" (hochblau PREMIUM)

ABBILDUNGEN
Titelbild: "Ankunft im Tannheimer Tal mit Sack und Pack sowie Fahrrad." © Hans-Jörg Ernst
Bilder im Text: WANDERLUST Wanderwege © Hans-Jörg Ernst, WANDERLUST Klettern © TVB Tannheimer Tal/Wolfgang Ehn
Bilder in der Fotostrecke: alle © Hans-Jörg Ernst


© hochblau Magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung